2969 Ortelius, Abraham: Terra Sancta, A Petro Laicstain perlustrata, .. 1595

€1,980.00
Incl. 7% tax, Excl. shipping
OR

Quick Overview

Asia / Middle East / Holy land
Asien / Nahost / Israel / Heiliges Land
Ortelius, Abraham
1595

More Views

Details

English
Middle East / Holy land

Ortelius, Abraham
1595
copperplate engraving
ORIGINAL

Based on the topographic information collected by a Dutch Astronomer, who traveled around the area in 1556. This is a decorative, detailed and colorful map of the Holy Land. It shows Damascus in the East and the Mediterranean Sea in the west. In the north is the Lebanon Mountains. The top scale shows the hours of travel required by sea. The bottom left has a wonderful sea monster battling with a ship churning up the sea. A detailed description of the environment and references to Old Testament events is on the top right hand side the crucifixion, his birth and the resurrection. Abraham Ortelius (1527-1598) was a legendary cartographer who was based in Antwerp. He is best know for his atlas, 'Theaturm Orbis Terrarum'. Generally considered the first modern atlas. The map is labeled in Latin and the scale is 1:600,000. References Marcel P. R. van den Broecke, Ortelius Atlas Maps, HES Publishers, p 224 Tooley's Dictionary of Mapmaker, Early World Press, 2004, pp358-359


Deutsch
Nahost / Israel / Heiliges Land

Ortelius, Abraham
1595
Kupferstich
ORIGINALKARTE

Dekorative, detaillierte, farbenprächtige Karte vom Heiligen Land. Sie wird begrenzt durch Damaskus im Osten und das Mittelmeer im Westen, sowie durch das Libanon-Gebirge im Norden. Am oberen Rand Maßkartusche mit Reisestundenangaben. Im Mittelmeer, am unteren Rand, Darstellung von einem Seeungeheuer und einem Segelschiff in Bedrängnis. Das Meer ist durch diesen Kampf aufgewühlt. Die Karte ist durchgängig Latein beschriftet und nach Osten ausgerichtetIm Toten Meer eine ausführliche Beschreibung der Umgebung und Verweise auf alttestamentarische Orte. Oben rechts eine vorzügliche Titelkartusche. Im Stil des Barock verziert, werden 3 Szenen aus dem Leben des Jesus von Nazareth dargestellt. Die linke Kartusche zeigt seine Kreuzigung, die mittlere seine Geburt in Bethlehem. Die rechte Kartusche zeigt Jesus bei der Auferstehung. Abraham Ortelius (1527-1598) stammt aus einer Antwerpener Familie. Kenntnisse über seine Jugend sind nur gering. Er lernte Griechisch, Latein und Mathematik. Da sein Vater früh starb, übernahm die Mutter sämtliche Familiengeschäfte und Abraham steuerte einen Teil zu den Familienfinanzen bei, in dem er Karten illuminierte. Mit etwa 20 Jahren wurde er als Illuminator in die Gilde aufgenommen. Kurz darauf begann er mit Drucken, Büchern und Karten zu handeln. Zu seinem persönlichen Gebrauch erstellte er sich eine eigene Bibliothek. Antwerpen war im 16. Jahrhundert ein Handelszentrum und so war dies auch der Ausgangspunkt für seine zahllosen Reisen ins Ausland. Während dieser Zeit knüpfte er viele persönliche Kontakte und traf auch mit dem berühmten Gerhard Mercartor zusammen. Dessen Projektionen und Karten übernahm Ortelius später in seinen Atlas.


Additional Information

SKU 2969
delivery time ca. 5-10 days

Be the first to review this product

Product Tags

Other people marked this product with these tags:
Add Your Tags:
Use spaces to separate tags. Use single quotes (') for phrases.