3009 Coronelli, Vincenzo Maria: Corso delli Fiumi Drino, e Boiana nella Dalmatia descrito 1695

€740.00
Incl. 7% tax, Excl. shipping
OR

Quick Overview

South-Eastern Europe / Dalmatia
Südosteuropa / Kroatien / Dalmatien
Coronelli, Vicenzo Maria
ca. 1695

More Views

Details

English
Dalmatia

Coronelli , Vicenzo Maria
ca. 1695
copperplate engraving
61x44 cm
ORIGINAL

Dalmatia and the Adriatic coast. In the Gulf of Venice, is a simple wind rose with a single fleur de lys. To the left of the title is the emblem of the Republic of Venice. In addition, combined cleverly with a coat of olive branches is the mileage scale. On Montenegrin territory is also a legend in a draped form. The coastal area is very detailed with many republics, duchies and other estates shown. Some of them show the typical coat of arms of the period such as the Republic of Ragusa with St. Blasius. Particularly striking are the numerous written details. In addition specific dates of battles and wars especially from Ottoman attacks are listed. Vincenzo Maria Coronelli (1650-1718) was a Franciscan priest, cosmographer for the Republic of Venice and founder of the Geographical Society of the Argonauts. He was known as a mathematician, cartographer and Globes producer. During his life, he engraved more than 500 maps and he also produced a large atlas in two volumes, the 'Atlante Veneto', 1690-1691 containing over 400 maps. Reference Tooley's Dictionary of Mapmaker, Early World Press, 2004, pp302-303


Deutsch
Kroatien / Dalmatien

Coronelli , Vicenzo Maria
ca. 1695
Kupferstich
61x44 cm
ORIGINALKARTE

Prachtvolle Karte von Dalamtien und der Adriaküste mit zahlreichen kunstvollen Elementen. Im Golf von Venedig die Andeutung einer Windrose, durch eine einzelne fleur de lys. Unten links die drapierte Titelkartusche mit einer fantastischen künstlerischen Umrandung. Ein Putto reitet auf einem Meeresungeheuer und hält den Titel. Die Kartusche enthält neben der Nennung des Autors eine Widmung an den Kardinal. Auf der Rückseite des Stoffes das Privileg der Republik Venedig. Daneben, geschickt verbunden, ein Wappen mit Olivenzweigen und der Meilenzeiger. Auf montenegrinischem Gebiet eine Legende in ebenfalls drapierter Form. Das Küstengebiet ist sehr detailliert dargestellt. Zahlreiche Republiken, Herzogtümer und andere Herrschaften sind eingetragen. Teilweise zeigen sie das typische Wappen, wie die Republik Ragusa mit dem heiligen Blasius. Durch die Genauigkeit der Darstellung sind vereinzelt Stadtgrundrisse und Schanzenanlagen zu erkennen. Besonders auffällig sind die unzähligen schriftlichen Hinweise. Neben kurzen Informationen finden sich hier auch Datierungen auf besondere Schlachten und Kriege, vor allem aus der Zeit der osmanischen Angriffe. Oben links ein Hinweis auf eine gesonderte Karte zur Republik Ragusa. Am oberen Rand eine weitere Erwähnung seiner verlegerischen Tätigkeiten und die nochmalige Erwähnung des Privleges. Auf dem Festland neben den Städten, Festungen und den Informationstexten Darstellungen der topographischen Gegebenheiten in Form von Gebirgen und Waldflächen.


Additional Information

SKU 3009
delivery time ca. 5-10 days

Be the first to review this product

Product Tags

Add Your Tags:
Use spaces to separate tags. Use single quotes (') for phrases.