3090 Wit, Frederick de: Tractus Australior Meridionales, a Rio de la Plata per fretum Magellanicum ad Toraltum. - Nieuwe Perfecte Pascaert von Suyt America, van Rio de la Plata door de straet Maggelaen tot Toral. 1675

€1,300.00
Incl. 7% tax, Excl. shipping
OR

Quick Overview

America / South America / Naval chart
Amerika / Südamerika / Naval chart
Wit, Frederick de
1675

More Views

Details

English
South America / Naval chart

Wit, Frederick de
1675
copperplate engraving
Coloured
55 x 48 cm
ORIGINAL

A beautiful chart of the southern most point of South America. The chart is covered with navigation lines. In the southwest of the chart is a compass rose and a merchant fleet engaged in a naval battle. Two compass roses adorn the seas. Being a chart, the interior of the continent is not depicted, however the coast is well detailed. In the empty space at the top of the map are European conquerors and traders who trade with South American indigenous peoples. A great example of European attitudes towards indigenous Americans of the period. Frederick de Wit (1629/1630-1706) was a map maker and publisher based in Amersterdam whose publications ranged from town plans, to continental maps and Atlases. This map is from Zee Atlas of Frederick de Wit. Schöne Seekarte von Südamerika. Die Darstellung ist überzogen von Navigationslinien. Westlich und südwestlich des Kontinents befinden sich Kompaßrosen und die Zeichnung einer Handelsflotte in einer Seeschlacht. Das Innere des Kontinents ist kaum gestaltet. Die Flußmündungen sind ebenfalls nur angedeutet.Im Leerraum befindet sich eine Darstellung von europäischen Eroberern und Händlern, die mit südamerikanischen Ureinwohnern handeln. Die Karte stammt aus dem Zee Atlas des Frederick de Wit. Tooley's Dictionary of Mapmaker, Early World Press, 2004, p402


Deutsch
Südamerika / Naval chart

Wit, Frederick de
1675
Kupferstich
Altkoloriert
55 x 48 cm
ORIGINALKARTE

Schöne Seekarte von Südamerika. Die Darstellung ist überzogen von Navigationslinien. Westlich und südwestlich des Kontinents befinden sich Kompaßrosen und die Zeichnung einer Handelsflotte in einer Seeschlacht. Das Innere des Kontinents ist kaum gestaltet. Die Flußmündungen sind ebenfalls nur angedeutet.Im Leerraum befindet sich eine Darstellung von europäischen Eroberern und Händlern, die mit südamerikanischen Ureinwohnern handeln. Die Karte stammt aus dem Zee Atlas des Frederick de Wit.


Additional Information

SKU 3090
delivery time ca. 5-10 days

Be the first to review this product

Product Tags

Add Your Tags:
Use spaces to separate tags. Use single quotes (') for phrases.